sd
 
 
Fussreflexzonen-Massage

Die Reflexzonentherapie am Fuß ist nicht bloß eine schlichte Fußmassage, denn sie kann außer einer lokalen intensiven Durchblutung eine Heilung oder Verbesserung sämtlicher gestörter Organ- und Gewebefunktionen bewirken. Hierbei handelt es sich um ein Heilverfahren, bei dem durch die Stimulierung von Nervenendpunkten an den Füßen durch die bestehenden Verbindungen zu den verschiedenen Körperteilen eine Wirkung in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung auf den Gesamtorganismus erzielt wird. Durch Fingerdruck und Massage der jeweiligen Reflexzonen kann so direkt auf bestimmte Körperteile bzw. Organe eingewirkt und ihre Stimulierung bzw. Entspannung erzielt und eine wohltuende Wirkung erreicht werden.


Durch die Stimulation der Reflexzonen werden
- Schmerzen gelindert
- Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert
- die Muskelentspannung merklich angeregt
- Spannungen und Blockaden aufgelöst
- Seelenleben und vegetatives Nervensystem harmonisiert
- Giftstoffe und Schlacken ausgeschieden
- die Energieverhältnisse im Körper wieder in ein Gleichgewicht gebracht.